0

Apple im Streit mit Motorola

images21

Aufgrund eines Patentstreits im Bereich der GPRS-Technik zwischen Apple und dem Google-Unternehmen Motorola lag der Verkauf von iPhone 3GS, iPhone 4 und iPad 3G am vergangenen Freitag im Onlie-Store für einige Stunden auf Eis.
 
 
 
 

Anschließend stellte Motorola konkrete Ansprüche: Apple soll dazu verpflichtet werden, 2,25 % der Einnahmen der oben genannten Geräte an seinen Konkurrenten zu zahlen – die Kalifornier haben indes sofortigen Einspruch erhoben.

Genaue Patentbezeichnung: “Verfahren zum Durchführen einer Rückwärtszählfunktion während eines Mobiltelefon-initiierten Transfers für ein Paketfunksystem