0

Apples Schlag gegen App Store-Piraterie

So wie es aussieht, versucht Apple die Piraterie von Apps zu unterbinden. Das Team einer Jailbreak-App,    mit der es möglich ist, gecrackete Apps zu laden und zu installieren, vermelden auf der Startseite der App, dass Apple gegen Download-Links vorgeht, diese an die entsprechenden Hoster meldet und sperren lässt.

Um diesen Aktionen standzuhalten, will man nun mit den Servern in Länder umzuziehen, wo es keine Probleme mit den Copyrights gibt. Außerdem haben sie ein Captcha vor alle Download-Links geschaltet, auf denen auch Werbung zu finden ist, um Geld für die Serverunterhaltung zu verdienen.

Es ist anzunehmen, dass Apple gemerkt hat, wie Installous die Verkaufszahlen von hauseigenen Applikationen wie z.B NumbersPages und Keynote gesenkt hat. Wir begrüßen diese Aktion von Apple und hoffen, dass der Piraterie endlich ein Ende gesetzt wird.