0

Neue Generation mit LTE-Chips

index

LTE = Long Term Evolution = hohe Übertragungsgeschwindigkeit!

Eine Leistung von 108 Mb pro Sekunde soll die neue Generation der Übertragungstechnologie erbringen. Eine deutliche Steigerung zum herkömmlichen UMTS Standard.

Den neuen Abschnitt der LTE-Ära sollen das iPad 3 und das iPhone 5 einläuten. Beide Produkte betreten nach Meinung des japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei Business im nächsten Jahr die weltweite Hightech-Bühne – das iPad im Sommer, das iPhone im Herbst. Verantwortlich soll der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo sein.

Die Chefs von NTT trafen sich demnach angeblich mit Apples CEO Tim Cock zu detaillierten Gesprächen, was die Japaner aber vehement abstreiten. Für die Kalifornier wäre der Schritt eine Kehrtwende ihrer Ansicht über die Qualität der LTE-Technologie, denn eben jene schien bei der Produktion des iPhone 4S noch nicht ausgereift genug, um auf den UMTS-Standard zu verzichten.