0

Apple-Microsoft-Kooperation in Sicht?

images

Microsoft-Office ist jedem ein Begriff und nahezu jeder kann diese Software problemlos bedienen. Auch Mac-User. Diese verwenden zwar Pages, Numbers und Keynotes, doch ist der Beliebtheitsgrad des Microsoft-Produkts nicht gerade gering.

“The Daily” will von der Überlegung des Hauses Microsoft erfahren haben, dass eine mit dem iPad kompatible Version den Markt bereichern soll. Interesse an der neuen Entwicklung dürfte nicht nur logischerweise das Gates-Unternehmen haben (Apple ist im Bereich der Tablets marktführend und daher ist eine Zusammenarbeit gewinnbringend), sondern auch Geschäftskunden.