0

iTV womöglich 2012 auf dem Markt

images

Eine Idee, die Steve Jobs, das “American iDol” der IT-Branche, zu Lebzeiten nicht verwirklichen konnte, ist die Revolution des Fernsehens. Seine Pläne scheinen jetzt von seinen Nachfolgern und ehemaligen Mitarbeitern in Form des HDTV iTV in die Tat umgesetzt zu werden. Die Investmentbank Jefferies gab in einer Mitteilung bekannt, dass das neue Produkt Mitte 2012 präsentiert  und ab Februar vom japanischen Unternehmen Sharp produziert werden soll.
Es ist nicht unrealistisch, zu vermuten, dass Apple bei der Bedienung auf die Sprachsteuerung SIRI zurückgreifen wird. Auf dem neuen iPhone 4S hat sich dieses Programm mehrheitlich bewährt.
Die Integration SIRIs würde die Handhabung des neuartigen Fernsehgerätes immens vereinfachen und einen nächsten Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte des kalifornischen Konzerns bedeuten – der genialen Vision Jobs sei Dank.