0

iOS 5.0.1 hat nicht alle Akku-Probleme gelöst

micon_batterie

Wie aus verschiedenen Berichten im Apple- und MTN-Forum hervorgeht, hat iOS 5.0.1 nicht alle Akku-Probleme der iOS-Nutzer gelöst. So gibt es immer noch vereinzelt Berichte, wonach der Akku des iPhone in wenigen Stunden leer ist. Betroffen sind nicht nur Besitzer des neuen iPhone 4S, sondern auch Nutzer älterer iPhones oder des iPod touch. In einigen Fällen half das Ausschalten von FaceTime und iMessage, während bei anderen die automatische Zeitzonenbestimmung weiterhin als Ursache identifiziert werden konnte. Es gibt aber auch Berichte, wonach iOS 5.0.1 die Akku-Laufzeit deutlich verbessert hat, sodass unklar ist, wie viele Nutzer noch von den Akku-Problemen betroffen sind. Apple dürfte aber angesichts des medialen Interesses die Problemanalyse intensiv fortsetzen, um weitere Faktoren für eine schnelle Akku-Entladung ausfindig zu machen.