0

Logic Board wechseln (iPod Video / Classic 5. Gen.)

19.3-iPod-Video-Logicboard

Schritt 1:

Bevor ihr euren iPod öffnet, geht sicher, dass der Hold-Switch auf gesperrt steht. Der orange Streifen sollte sichtbar sein, das zeigt, dass der iPod gesperrt ist.

 


Schritt 2:

Das Öffnen des iPod kann anstrengen. Lasst euch nicht entmutigen wenn das Öffnen beim ersten Versuch keinen Erfolg hat.

Löst den ersten Clip auf der Unterseite des iPods mit dem Opening-Tool. Die Spitze des Tools sollte in Richtung des Back Covers zeigen, um einen versehentlichen Kratzen an der Plastik-Front zu vermeiden.

 


Schritt 3:

 

Es gibt noch fünf weitere Clips auf beiden Seiten des iPods.Habt ihr den Öffner erstmal angebracht, fahrt mit ihm den Spalt entlang und löst dabei die fünf Griffe, die den iPod zusammenhalten.

Fahrt mit dem großen iPod-Opening-Tool an der oberen linken Ecke des iPods entlang so, dass sich ein Spalt an der Seite ergibt.

Lasst das große Opening-Tool an der oberen Ecke stecken und fahrt mit dem kleinen den Spalt an der Seite entlang. Es gibt 5 Klammern die dort gelöst werden müssen. Wackelt dabei etwas am Opening-Tool, wenn es sich nicht von alleine löst.

 

 



Schritt 4:

Versichert euch, dass alle Clips gelöst sind, dann könnt ihr die Teile des iPod vorsichtig und nur wenige Zentimeter voneinander trennen.

Auch wenn der iPod sich öffnen lässt, trennt die beiden Hälften noch nicht voneinander, da sie noch verbunden sind. Das orange Bandkabel verbindet nach wie vor Das Back Cover mit dem Übrigen des iPods.

 


Schritt 5:

Benutzt ein iPod-Opening-Tool um den braunen Stecker, der das orange Batteriekabel festigt, nach oben zu drücken. Drückt ihn maximal 1-2mm, damit ihr den Stecker nicht vom Logic Board trennt.

Achtet darauf den braunen Stecker noch oben zu drücken. Er könnte abbrechen, wenn ihr ihn versehentlich seitlich drückt! Seid mit diesem Stecker grundsätzlich sehr vorsichtig. Zeiht das Kabel anschließend aus dem Stecker.

 


Schritt 6:

Das Back Cover sollte immer noch durch ein oranges Bandkabel mit dem iPod verbunden sein.

An dieser Stelle ist es euch möglich den Gummirahmen zu entfernen, oder ihr fahrt damit fort, das Backcover zu separieren.

 


Schritt 7:

Hebt die Festplatte an, um den Kopfhöreranschluss freizulegen.

Wenn ihr den Gummirahmen löst, dass ihr ihn an der Nut abzieht, so wie im Bild zu sehen ist.

 


Schritt 8:

Nehmt das iPod-Opening-Tool zur Hand und öffnet die Verriegelung des Kopfhörerbandkabels. Ist die Verriegelung um 90 Grad gedreht, könnt ihr das Kabel mit den Fingern herausziehen.

 


Schritt 9:

Front-Einheit und Back Cover sollten nun vollständig voneinander getrennt sein.

 


Schritt 10:

Nehmt das kleine Opening-Tool, um die Verriegelung des Festplattenkabels zu öffnen. Ist die Verriegelung um 90 Grad gedreht, könnt ihr das Kabel mit den Fingern herausziehen. Seid dabei vorsichtig.

 


Schritt 11:

Entfernt die im Bild markierten Philips-Schrauben, welche die Front-Einheit am Metallrahmen halten.

Macht das gleiche mit den Schrauben auf der gegenüberliegenden Seite.

 


Schritt 12:

Beim Lösen des Rahmen, könnte mittig ein Widerstand Vorhanden sein, welcher durch einen leichten Klebstoff entsteht, der die beiden Teile zusammenhält.

Arbeitet euch vorsichtig den Metallrahmen entlang, um die beiden Teile zu trennen.

Hebt den Rahmen (Display, Logic Board und Clickwheel inbegriffen) aus der Front-Einheit.

Bevor ihr den Rahmen wieder einbaut, geht sicher, dass der Clickwheel-Knopf verbaut ist.

 


Schritt 13:

Die Front-Einheit sollte nun vom Übrigen getrennt sein.

 


Schritt 14:

Benutzt ein kleines iPod-Opening-Tool (oder eure Fingernägel), um die Verriegelung des Displaykabel zu öffen. Ist die Verriegelung um 90 Grad gedreht, könnt ihr das Kabel mit den Fingern herausziehen. Seid dabei vorsichtig.

Wackelt das Display locker aus dem Rahmen und ziehen Sie es sanft nach außen, um das Displayflachbandkabel zu lösen. Möglicherweise müsst ihr das Kabel von den beiden weißen Pflöcken abheben, die durch sie in der Nähe der Kante des Rahmens stecken.

 


Schritt 15:

Das Display sollte nun vom Übrigen getrennt sein.

 


Schritt 16:

Entfernt das schwarze Klebeband, dass das silberne Erdungsband am Metallrahmen hält.

Das Erdungskabel ist sehr zerbrechlich, seid vorsichtig!

 


Schritt 17:

Dreht den iPod um. Löst das orange Clickwheelkabel vom Metallrahmen. Löst lediglich die eine Seite, nicht das gesamte Clickwheelkabel.

Drückt das Logic Board vorsichtig aus dem Metallrahmen. Die kleinen Quadrate auf dem Bild zeigen euch, wo ihr drücken könnt. Das Logic Board ist mit leichtem Kleber am Metallrahmen befestigt. Achtet darauf das Logic Board nicht zu biegen, wenn ihr es drückt.

Der Rahmen sollte nun freiliegen.

 


Schritt 18:

Benutzt ein kleines iPod-Opening-Tool um die kleine schwarze Verriegelung des Clickwheel-Bandkabel zu öffnen.

Wenn ihr das Bandkabel des Clickwheels abzieht, seid vorsichtig es nicht zu knicken, da die Elektronik des Kabels sonst zerstört werden kann.

Trennt das Kabel und nehmt danach diese gesamte Clickwheeleinheit vom Logic Board.

Das Clickwheel sollte nun freiliegen.


Schritt 19:

Benutzt ein kleines iPod-Opening-Tool um die braune Verriegelung des orangen Festplattenkabels zu öffnen.

Wenn sich das Kabel nicht direkt lösen lässt, zieht vorsichtig an dem Kabel, da es mit etwas Klebstoff verklebt sein kann.

Da Logic Board bleibt übrig.