0

Festplatte wechseln (iPod Classic 3. Gen.)

ipod classic 3 festplatte wechseln

Schritt 1:

Bevor ihr euren iPod öffnet, geht sicher, dass der Hold-Switch auf gesperrt steht.

 


 


 

Schritt 2:

Das Öffnen des iPod kann anstrengen. Lasst euch nicht entmutigen wenn das Öffnen beim ersten Versuch keinen Erfolg hat.

Nehmt das große iPod-Opening-Tool und bringt es zwischen der Plastikfront und dem Metall-Backcover des iPods an. Die Spitze des Tools sollte in Richtung des Back Covers zeigen, um einen versehentlichen Kratzen an der Plastik-Front zu vermeiden.

Habt ihr den Öffner erstmal angebracht, fahrt mit ihm den Spalt entlang und löst dabei die fünf Griffe, die den iPod zusammenhalten.

 

 

 


 

Schritt 3:

Fahrt mit dem großen iPod-Opening-Tool an der oberen linken Ecke des iPods entlang so, dass sich ein Spalt an der Seite ergibt.

 

 


 

Schritt 4:

Lasst das große Opening-Tool an der oberen Ecke stecken und fahrt mit dem kleinen den Spalt an der Seite entlang. Es gibt 5 Klammern die dort gelöst werden müssen. Wackelt dabei etwas am Opening-Tool, wenn es sich nicht von alleine löst.

 

 


 


 

Schritt 5:

Geht mit dem Opening-Tool rundherum, bis sich der iPod öffnen lässt. Achtet dabei darauf, ob sich die Klammern links und rechts vom Dock-Connector.

 

 


 


 

Schritt 6:

Auch wenn der iPod sich öffnen lässt, trennt die beiden Hälften noch nicht voneinander, da sie noch verbunden sind.

Öffnet das Case wie ein Buch mit dem Dock noch oben und legt die beiden Hälften nebeneinander.

 


 


 

Schritt 7:

Benutzt das Plastik-Tool oder eure Fingernägel, um den orangen Kopfhöreranschluss vorsichtig zu trennen.

Achtet darauf, dass ihr an dem Verbindungsstück und nicht an den einzelnen Kabeln zieht.

 


 


 

Schritt 8:

Hebt die Festpatte mit ein Hand hoch und trennt mit der anderen das Festplattenkabel mit Hilfe eines Spachtels vom Logic Board.

Nehmt die Festplatte aus dem iPod.

 


 


 Schritt 9:

Löst das Kupfer-Klebeband der Festplatte vom blauen Festplattenrahmen.

 


 


 

Schritt 10:

Benutzt einen Spachtel, das orange Bandkabel vorsichtig von der Festplatte zu trennen.

Falls sich das Kabel nicht so einfach löst, wackeln es leicht hin und her.

 


 


 

Schritt 11:

Entfernt den Kunststoffrahmen mit Kabel von der Festplatte.

 


 


 

Schritt 12:

Entfernt ebenso den Kunstoffrahmen auf der anderen Seite der Festplatte.

 


 


 

Schritt 13:

Die Festplatte bleibt übrig.