0

Dock Connector wechseln (iPad 2 WiFi)

iPad2_Dock_connector

Das iPad 2 ist besonders schwierig zu öffnen, da die Glas-Front vollflächig mit dem Backcover verklebt ist. Um den Kleber zu lösen, ist es nötig, einen Heißluftfön zu nutzen.

Schritt 1:

Benutzt einen Heißluftfön und erhitzt den Rahmen der Glas-Front wie im ersten Bild zu sehen.

Auf dem zweiten Bild seht ihr, wo sich überall Kleber befindet (alles was rot markiert ist) und wo ihr besonders vorsichtig sein müsst

(blaues Rechteck -> WiFi-Antenne, schwarzes Rechteck -> Digitizer Kabel)

 

 


 

Schritt 2:

Wenn ihr den Kleber erhitzt und somit gelöst habt, könnt ihr mit dem Plastik-Opening-Tool vorsichtig anfangen das Glas zu lösen. Schiebt das Werkzeug hierfür in den Spalt zwischen Glas und Kunststoffrahmen.

Ist das geschehen, müsst ihr z.B. ein Plektrum unter das Glas schieben, damit es dauerhaft vom Kleber getrennt ist (Bild 2)

 

 

 


 

Schritt 3:

Wiederholt Schritt 2 und arbeitet euch zunächst an der rechten langen Kante sowie der oberen Kante (bis zur Frontkamera) des iPads vor

 

 

 

 


 

Schritt 4:

Jetzt sollte der Digitizer weitgehend gelöst sein. Hebelt es ein Stück an und löst die WiFi Antenne vom Digitizer. Diese ist sehr empfindlich und reißt schnell ab. Seid daher besonders vorsichtig!

 

 


 


Schritt 5:

Klappt die rechte Seite des Digitizers nach oben und legt ihn aufs “Gesicht”.

Seid auch hier besonders vorsichtig, das der Digitizer noch mit dem Logic-Board verbunden ist

 

 


 

Schritt 6:

In diesem Schritt müsst ihr die vier Kreuz-Schrauben vom Display lösen

 


 

Schritt 7:

Jetzt könnt ihr das Display, ähnlich wie den Digitizer, an der rechten Seite hochklappen und auf den Digitizer legen.

 

 


 

Schritt 8:

Entfernt das schwarze Klebeband vom Dock Connector Stecker und löst diesen wie auf den Bildern zu sehen

 

 

 


 

Schritt 9:

Löst jetzt die zwei Kreuz-Schruaben, welche den Dock Connector mit dem Back Cover verbinden

 

 


Schritt 10:

Nun ist der Dock Connector gelöst und kann entfernt werden.