3

Power Button / Anschalt Knopf wechseln (iPhone 4)

iPhone4_powerbutton_2


Schritt 1:

Entfernt die zwei Schrauben an der Unterseite eures iPhones.

!(Dies können 3,5mm Kreuz-/ oder 3,5mm Pentalobe Torx Schrauben sein)!

 


 

Schritt 2:

Schiebt nun das Backcover mit den Daumen nach oben,

wie auf den Bildern zu sehen.


 


 

Schritt 3:

Nun könnt ihr das Backcover abnehmen.


 


 

Schritt 4:

Entfernt nun die folgende Schraube

 


 


 

Schritt 5:

Benutzt das “iPhone opening Tool”,

um den Akkustecker vom Logicboard zu lösen

 


 


 

Schritt 6:

Zieht nun an der transparenten Lasche um den Akku zu lösen.

Dieser ist nämlich eingeklebt.


 


 

Schritt 7:

Nun ist der Akku gelöst und kann entnommen werden.


 


 

Schritt 8:

Entfernt die folgenden 2 Schrauben vom Dock Connector Stecker

 


 


 

Schritt 9:

Benutzt erneut das “iPhone opening tool”,

um den Stecker vom Dock Connector zu lösen

 


 


 

Schritt 10:

Das Flachkabel des Dock Connector ist am Logicboard geklebt.

Löst dieses vorsichtig und biegt es zur Seite


 


 

Schritt 11:

Löst nun den Stecker vom Antennenkabel

 


 


 

Schritt 12:

Entfernt anschließend die folgende Schraube vom Logicboard (unten)

 


 


 

Schritt 13:

Entfernt jetzt die folgenden fünf Schrauben der Stecker Abdeckung

 
 


 

Schritt 14:

Entfernt nun die Stecker Abdeckung

 



 


 

Schritt 15:

Löst nun den Stecker der Kamera und entnehmt diese

 

 
 


 

Schritt 16:

Entfernt nun die Schraube mittig vom Logicboard.

Diese ist mit einem Indikator Aufkleber versehen

 


 


 

Schritt 17:

Nun könnt ihr die folgenden fünf Stecker vom Logicboard lösen.

Benutzt dafür das “iPhone opening tool”

 
 


 

Schritt 18:

Entfernt jetzt die folgende Schraube.

Benutzt hierfür einen kleinen Schlitz-Schraubendreher


 


 

Schritt 19:

Entnehmt nun die SIM Karte


 


 

Schritt 20:

Jetzt ist das Logicboard vollständig gelöst und kann vorsichtig entnommen werden. Hebt es dafür an der Unterseite an und zieht es nach unten weg

 


 


 

Schritt 21:

Entfernt nun die folgenden zwei Schrauben von der Power Button Trägerplatte

 


 


 

Schritt 22:

Jetzt könnt ihr die Trägerplatte vorsichtig anheben und den Power Button entfernen

 

  1. Anonymous sagt:

    Hallo, vorerst vielen Dank für die Anleitung!
    Wirklich klasse gemacht, allerdings hab ich nun eine Frage!
    Mein Powerbutton war/ist kaputt ( ins Gehäuse eingesunken) und nun wollte ich ihn reparieren, allerdings hat der neue Powerbutton (auch wie der alte) ein bewegliches Gelenk, dass nach unten gerichtet sein muss. nun habe ich den neuen Schalter, wie beschrieben, wieder eingebaut, jedoch ist die typische Schalterfunktion nicht gegeben?!
    Schalter kommt nicht zurück, kein Klickgeräusch und es hat sich nicht geändert im vergleich zum kaputten Schalter.
    Meine Frage ist nun, ob ich das bewegliche Gelenk irgendwo einhaken muss oder mehr noch, was in dem gerät ist dafür zuständig, dass der Schalter wieder hochkommt?
    Liebe Grüße

    • admin sagt:

      Hallo,
      das Problem liegt wahrscheinlich nicht an dem Knopf selbst, sondern an dem elektronischen Bauteil bzw. an der schwarzen Kunststoff Halterung, welche mit den zwei Schrauben befestigt ist. Du solltest mal testen, ob die silberne runde Scheibe auf dem Power Button Flachkabel die Klick Funktion noch hat. Wenn nicht, müsstest du die Kopfhörer Kabeleinheit wechseln.

  2. Fuchs sagt:

    Hallo an die bei welchen der Powerbutton nicht gebrochen ist sondern die Kunstoffhalterung verbogen ist.
    Knopf ausbauen wie angegeben, testen ob elektrische Schalter noch in Ordnung ist(Sichtbar in Schritt 22, orange). Dies kann mit mit einen kleinen Schraubenzieher z.B. getestet werden, wenn ein klacken hörbar ist, ist dieser noch in Ordnung.

    Wenn dieser in Ordnung ist, kann man auf die Rückseite des silbernen Plastikschalters ein kleines Sandkorn mit Sekundenkleber kleben(In die Mitte des sichtbaren Kreises). Die Größe sollte etwa so groß sein wie der kleine Kreis des orangen elektrischen Tasters(Also sehr klein), grade so groß, dass der Taster mit diesen eingedrückt werden kann.

    Wenn Kleber ausgehärtet ist, Schalter wieder einbauen und Schrauben nicht ganz fest drehen, grade so dass Schaltmechanismus funktioniert. Ist ein wenig gefriemel…
    Nun muss man in den nun entstandenen größeren Abstand einen Platzhalter links oder rechts vom eigentlichen Schalter platzieren, ich hab z.B. ein kleines Stück gefaltetes Papier genommen.

    Das ganze ist ein wenig gefriemel, der Schalter bei mir funktioniert, aber nun wieder 1A, ohne die Kabeleinheit neu zu kaufen.